Georgien und Armenien

Georgien und Armenien (11 Tage)
10. – 20. Juni 2020

Themenschwerpunkte: Physische und politische Geographie der Kaukasus-Region an der Grenze zwischen Europa und Asien;  Bedeutung und Zeugnisse des frühen Christentums in Georgien und Armenien; Der Genozid an den Armeniern 1915; Aktuelle Konflikte in der Kaukasus-Region nach dem Zerfall der Sowjetunion; Die aktuelle politische Situation seit der Wiedergewinnung der nationalen Souveränität; Wirtschaft und Gesellschaft in Georgien und Armenien heute; Stadtentwicklung und Stadtarchitektur von Tblissi und Jerewan; Ausführliche Stadtführungen in Tblissi und Jerewan. 

Preis: ab 1560 Euro bei Übernachtung im DZ. EZ-Zuschlag: 270 Euro.

Georgien Armenien